Pressemitteilungen



26.03.2017

Schlussbericht

Fit und aktiv mit der Messe Balance

Von Rückentraining, Yoga über Zumba bis zu Gesundheits-Checks und gesunder Ernährung informierten sich über 3.000 Besucher

Offenburg. Passend zur Uhrenumstellung auf die Sommerzeit fand an diesem Wochenende die Balance, Messe für Gesundheit und Lebensqualität, bei der Messe Offenburg statt. Insgesamt 3.156 Besucher (Vorjahr 3.235) nutzten die Chance, sich aktiv zu beteiligen, umfassend beraten zu lassen und Neuerungen auszuprobieren. Erstmals wurde in diesem Jahr das Angebot zu Fitness und Sport um kostenlose Yoga-Workshops erweitert. Neun Yoga-Übungsstunden boten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Yogaarten zu informieren, denn Yoga kennt viele Facetten. Beginnend beim kraftvollen Power-Yoga über das Faszien-Yoga bis zum Hatha- oder Yin-Yoga.

Über 130 Aussteller sowie rund 100 Programmpunkte boten zahlreiche Impulse, um das eigene Wohlbefinden zu steigern. Darunter natürlich auch die beliebten kostenfreien Gesundheits-Checks. Vom Hörscreening reichte der Bogen bis zur Fußvermessung. Auch Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinmessungen wurden angeboten.

Im vergangenen Jahr in der Ortenauhalle gestartet, wurde die Show-Küche weiter bespielt. „Leicht und gesund möchten wir doch alle leben und die Balance bietet den Besuchern dazu eine ideale Plattform, um sich gebündelt zu informieren“, so die Projektleiterin Inna Oster.

Darüber hinaus nutzten die Vereine der Region die Balance gezielt, um ihr Angebot den Besuchern vorzustellen. Angefangen bei Show-Tänzen über Capoeira Bewegungen bis hin zu Karate und einem Aktivprogramm der Behindertensportgruppe Offenburg und dem GSV Mietersheim mit Headis. Der Badische Turner Bund präsentierte gemeinsam mit dem Ortenauer Turngau ihr Aktionsprogramm.

Zum Auftakt der Messe nahmen mehrere hundert Läufer und Nordic Walker am Sport-Kuhn-Sternlauf zur Balance teil. Die Mastertrainerin Anke Faller führte nach professionellem Warm-Up ihre Gruppe zur Oberrheinhalle. Anke Faller war die erste Frau, die in der Schweiz und in Finnland zur Nordic-Walking-Trainerin ausgebildet wurde. Von Anfang an war sie davon überzeugt, dass dieses Ganzkörpertraining den Menschen gut tut.
 
Die nächste Balance findet am 17. + 18. März 2018 wieder parallel zu den Edelsteintagen bei der Messe Offenburg statt.
 
Weitere Informationen zur Balance erhalten Sie unter www.balance-offenburg.de. Für Fragen steht Ihnen das Team der Balance unter +49 (0)781 9226-49 oder balance@messe-offenburg.de gerne zur Verfügung. 





23.03.2017

Zwei Messen - ein Wochenende

Informatives und abwechslungsreiches Programm zur Balance / Glänzende Steine aus aller Welt bewundern / Edelsteine selbst einschleifen und bestimmen lassen

Offenburg. Balance, die Messe für Gesundheit und Lebensqualität lädt am Wochenende 25. und 26. März aufs Messegelände Offenburg. Parallel dazu finden erstmals auch die Edelsteintage unter Leitung der Messe Offenburg statt. Gesundheit und Glitzerwelt, Fitness und Formgebung für Schmuck und Edelsteine lassen die Besucher eintauchen in zwei verschiedene Welten zu einem Termin.

Bei der Balance treten über 120 Aussteller und sieben Vereine auf 4.800 Quadratmetern Fläche an, um die Besucher zu Trends beim Start in den Frühling zu inspirieren. Viele Angebote sind kostenlos und können ausprobiert werden. So gibt es erstmals Yoga-Workshops unter Anleitung erfahrener Lehrer. Hierzu können sich die Interessenten noch anmelden online auf www.balance-offenburg.de oder unter E-Mail: balance@messe-offenburg.de. Zwischen 30 und 90 Minuten können die verschiedenen Yoga-Arten vom klassischen Hatha-Yoga bis zu Lachyoga und Business-Yoga direkt am Arbeitsplatz getestet werden.

Den Auftakt zur Balance bildet am Samstag der große Sternlauf unter dem Motto „Gemeinsam die Region bewegen“. Ab 12.30 Uhr heißt es auf dem Sport Kuhn Gelände Warum-up mit der Nordic-Walking-Mastertrainerin Anke Faller, ehe es um 13 Uhr zum fünf Kilometer-Lauf mit Kurs Richtung Messe geht. Wer mitläuft, hat kostenlosen Eintritt zur Balance und kann nach dem Sport über die Messe gehen.

Die Aktionsbühne in der Oberrheinhalle lädt ganztägig zum Mitmachen ein. Rückentraining am Arbeitsplatz, Zumba, ein effektives EMS-Training oder Modern Dance für Jugendliche zeigen, wie vielfältig hier die Auswahl ist. „Fit mit VHS“ heißt es auch auf der Workshop-Fläche in der Ortenauhalle.

Sieben Vereine präsentieren sich in der Ortenauhalle mit ihren Auftritten. Von Turnen über Kopfballtischtennis, breitensportliche Angebote bis Tanzen wird hier viel Bewegung gezeigt. Auch die Behindertensportgruppe Offenburg e.V. hat Auszüge aus ihrem Programm dabei.

Wer mehr auf seine Gesundheit achten will, kann bei der Balance auch zahlreiche Gesundheits-Checks kostenlos vornehmen lassen. Vom Hörtest über Bestimmung des Hauttyps bis hin zu Körperanalyse, Rückenmessung, Lungenfunktionstest und Fußmessung reicht der Spannungsbogen. Auch Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin werden aktuell gemessen.

Ergänzt wird das Angebot durch die Show-Küche in der Ortenauhalle. Die Besucher können hier die Ohren spitzen, zuschauen und probieren, was gesund ist. Sie nehmen wertvolle Tipps mit nach Hause zu leichter Frühjahrs Küche und gesundem und genussvollem aus der Region. „Genial normal“ gelangt man mit einem ganzheitlichen Abnehmkonzept und einem veränderten Essverhalten zu seinem Wunschgewicht.

Zum Service der Balance  gehört auch wieder die Kinderbetreuung in der Ortenauhalle. Eltern können hierher ihre Kinder bringen und sich Beratungen und Informationen widmen, oder sich vor Ort über Neues informieren.

Wer dann noch was über Heilsteine erfahren will, sollte einen Abstecher zu den Edelsteintagen unternehmen. In Halle 1B erwarten die Besucher auf einer Fläche von 2400 Quadratmetern 55 Aussteller aus dem In- und Ausland mit Edelsteinen, Mineralien, Fossilien und Schmuckstücken. Wer selbst einen Edelstein einschleifen will, darf das im Workshop an der Schleifmaschine direkt vor Ort ausprobieren. Kinder und Jugendliche können auch ihren eigenen Silberring schmieden, unter Anleitung mit Feuer, Zange, Hammer und Eisen.

Wer daheim noch ein schönes Erbstück hat und die darin enthaltenen Edelsteine gerne bestimmen lassen will, darf zum Gemmologen kommen. Dieser bestimmt kostenlos mitgebrachte oder vor Ort gekaufte Edelsteine und gibt Hinweise darauf, wie die Steine eventuell behandelt worden sind.

Überraschung garantiert das Öffnen sogenannter Geoden. Diese erstarrten Glasblasen aus dem Lavastrom stammen aus der West-Sahara. Wenn sie vorsichtig geknackt werden, offenbart sich die ganze Schönheit der Kugeln in Form glänzender, farbloser bis weißer Quarzkristalle. An den Ständen dürfen Raritäten bewundert werden, Jahrmillionen alte Fossilien aufgespürt und funkelnde Diamanten bestaunt werden.

Die Eintrittspreise zur Balance sowie den Edelsteintagen betragen 6 EUR für einen Tag bzw. 9 EUR für beide Messetage. Im Vorverkauf sind es 4 EUR für einen Tag bzw. 7 EUR für beide Tage. Die parallel stattfindenden Messen können gegen einen geringen Aufpreis von 2 EUR an der Tageskasse besucht werden. Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich oder unter www.reservix.de. Weitere Infos zu den Messen finden sie auf www.balance-offenburg.de und www.edelsteintage-offenburg.de. Für Fragen zur Balance steht Ihnen Frau Inna Oster unter +49 (0)781 9226-49 oder  balance@messe-offenburg.de zur Verfügung. Fragen zu den Edelsteintagen beantwortet Ihnen Frau Sarah Hahn unter +49 (0)781 9226-440 oder  edelsteintage@messe-offenburg.de.

Info BALANCE - Messe für Gesundheit und Lebensqualität und Edelsteintage

25. + 26. März 2017

Messe Offenburg, Oberrheinhalle und Ortenauhalle und Halle 1

 

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Vorverkaufspreis bis 24.03.2017:

1-Tages-Karte: 4,00 EUR statt 6,00 EUR an der Tageskasse

2-Tages-Karte: 7,00 EUR statt 9,00 EUR an der Tageskasse

Ermäßigt*: 5,00 EUR bzw. 8,00 EUR

 

Tickets unter www.reservix.de, in der Verwaltung der Messe Offenburg und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

* Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

 

Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.





22.03.2017

Neues zu Gesundheit und Fitness

Die Messe Balance bietet Besuchern kostenlose Gesundheits-Checks / Aktionsprogramm zum Mitmachen und Zuschauen

Offenburg. Wer in diesem Jahr die Balance - Messe für Gesundheit und Lebensqualität auf dem Messegelände in Offenburg am 25. und 26. März besucht, kann viel erleben und ausprobieren. Von Rückentraining, Yoga über Zumba bis zu Gesundheits-Checks und gesunder Ernährung mit Kostproben aus der Showküche erwartet den Besucher eine reichhaltige Vielfalt.

Die Aktionsbühne bietet in der Oberrheinhalle an beiden Messetagen ein umfassendes Programm. Hier kann zum Beispiel Rückentraining erprobt werden. Ohne Umziehen, im Stehen und ohne Schwitzen können Bewegungen ausgeübt werden, die gut am Arbeitsplatz, daheim oder auch im Auto umzusetzen sind und für mehr Gesundheit, Vitalität und vor allem Schmerzfreiheit sorgen.

Eine sofortige Erfrischung für Körper, Geist und Seele verspricht das Samar Yoga. In zehn dynamischen Minuten können die Besucher hier mitmachen und testen, wie ihnen diese Art der Bewegung gefällt. Bei Zumba geht es hocheffektiv zu. Intensive „Moves“ – also Bewegung zu mitreisender Musik vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Mit kraftvollen Beats werden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert. Antonia Stritt von der VHS Offenburg macht’s vor und die Messebesucher machen mit. Geeignet ist das Workout auch für weniger trainierte Teilnehmer.

Zwei Anbieter zeigen am Samstag und Sonntag die hohe Effektivität des EMS-Trainings. Diese Elektromuskelstimulation führt zu einem schnellen Erfolg bei nur einmal Training die Woche und das für 20 Minuten. Es werden nach Angaben der Experten sämtliche Muskelgruppen und die Tiefenmuskulatur trainiert. Das stärkt die Rückenmuskulatur, strafft die Figur, bringt Muskelaufbau und Gewichtsreduzierung, versprechen die Experten.

Ein kinesiologischer Energietest zeigt schnell, was für den eigenen Körper gut oder schädlich ist und führt so rasch zu Harmonie und mehr Energie. Auch eine Aurareinigung mit Klangschalen kann ausprobiert werden. Der Sonntag wird neben diesen Vorführungen noch um Modern Dance für Kinder und Jugendliche ergänzt. Ab 13 Uhr können die Teens und Kids verschiedene Tanzstile kennenlernen, neue Techniken ausprobieren und eigene Tanzgeschichten erfinden. Dies alles erfolgt unter professioneller Anleitung von Henry Motra von der VHS Offenburg.

Gut hören ist Lebensqualität. Daher gibt es bei der Balance kostenlose Hörtests. Denn unsere Ohren sind ständig aktiv, auch im Schlaf. Das führt im Laufe des Lebens zu einer Hörminderung. Vorgestellt werden dabei auch die modernen Hörsysteme.

Ein kostenloser Hauttypentest und ein kostenfreies Handpeeling können in Anspruch genommen werden. Ebenso bringt ein weiterer kinesiologischer Energietest Aufschluss zu Belastung durch Elektrosmog, WLAN- und Handy-Funk auf das Immunsystem. In einem besonderen Naturbettsystem kann man probeliegen. Die Wirbelsäule wird dabei genau abgetastet, um die beste Lage ausfindig zu machen. Körperanalysen schlüsseln die Verteilung der Muskulatur im Körper und das Verhältnis von Muskeln zum Körpergewicht auf. Eine Analyse des Wasserhaushalts liefert Ergebnisse über Wassereinlagerungen. Fußmessung, Rückenmessung, Gewichtsanalyse, Lungenfunktionstest sowie Fußdruckmessung und Fußcheck können ebenso bei der Balance vorgenommen werden wie Messung von Blutdruck, Cholesterin und Blutzucker. Wer Schmerzen in Gelenken und Muskulatur hat, kann seine Statik testen lassen. Denn ein Beckenschiefstand wirkt sich auf diese Schmerzen aus.

Wer genügend ausgetestet hat, der kann in der Ortenauhalle die Showküche besuchen und sich viele Tipps zu gesunder Ernährung einholen. „Genial normal zum Wunschgewicht“ ist ein ganzheitliches Abnehmkonzept, mit dem das Essverhalten verändert wird und damit die Pfunde purzeln lässt. Leichte Frühjahrsküche aus dem Wok, Genussvolles aus der Region und eine gesunde, schnelle Ernährung für Berufstätige mit wenig Zeit ergänzen das Kochprogramm.

Die Eintrittspreise an der Tageskasse betragen 6 EUR bzw. 9 EUR für beide Messetage. Im Vorverkauf sind es 4 EUR beziehungsweise 7 EUR für zwei Tage. Parallel zur Balance finden die Edelsteintage statt, gegen geringen Aufpreis von 2 EUR können beide Messen besucht werden. Karten sind an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich oder unter www.reservix.de.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.balance-offenburg.de. Für Fragen steht Ihnen das Team der Balance unter +49 (0)781 9226-49 oder balance@messe-offenburg.de zur Verfügung.

Info BALANCE

Die Messe für Gesundheit und Lebensqualität

25. + 26. März 2017

Messe Offenburg, Oberrheinhalle und Ortenauhalle

 

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Vorverkaufspreis bis 24.03.2017:

1-Tages-Karte: 4,00 EUR statt 6,00 EUR an der Tageskasse

2-Tages-Karte: 7,00 EUR statt 9,00 EUR an der Tageskasse

Ermäßigt*: 5,00 EUR bzw. 8,00 EUR

 

Tickets unter www.reservix.de, in der Verwaltung der Messe Offenburg und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

* Ermäßigungen sind nicht kombinierbar

 

Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.

 




06.03.2017

Auch 2017 neue Messe-Highlights für Körper, Geist und Seele

Erstmals Yoga-Workshops bei der Messe Balance / Vereine zeigen wieder ihr Angebot / Sport-Kuhn Sternlauf mit Anke Faller

Offenburg. Yoga ausprobieren, sich mit dem eigenen Verein in der Ortenauhalle einem größeren interessierten Publikum präsentieren, was für die Fitness tun und beim traditionellen Sport-Kuhn-Sternlauf zur Messe Offenburg starten. Das ist nur ein Auszug der Ereignisse, die bei der Balance, der Messe für Gesundheit und Lebensqualität am 25. und 26. März auf dem Offenburger Messegelände geboten werden.

Während der Messe Balance warten Informationen zu Medizin und Vorsorge, Beauty und Wellness sowie gesunde Ernährung auf die Besucher. Das umfangreiche Angebot zu Fitness und Sport wird in diesem Jahr erstmals um kostenlose Yoga-Workshops ergänzt. Alle 9 Yoga-Übungsstunden finden in der Oberrheinhalle auf der Workshop-Fläche statt.

Yoga-Lehrer aus der Ortenau werden am Samstag und Sonntag in insgesamt neun Workshops zwischen 30 und 90 Minuten Dauer Grundwissen vermitteln zur Körper-Seele-Geist-Balance. Wer daran teilnehmen will, sollte sich vorab bei der Messe anmelden, da die Teilnehmerzahl in den einzelnen Angeboten begrenzt ist. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.balance-offenburg.de unter dem Stichwort Yoga-Workshops. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis von 4 EUR im Vorverkauf enthalten. Zu den Kursen sollten die Teilnehmer eine Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Die Matte wird von den Veranstaltern gestellt. Nach einer kurzen Einführung in die Bedeutung und Philosophie des Yoga, werden Übungen gemacht. Yoga kennt viele Facetten. Da sind durchaus sehr sportliche Varianten bei der Balance zu testen, kraftvoll, intensiv geht es beim Power-Yoga zur Sache. Das große Thema dieser Tage lautet Faszien Training. Mit Rollen und Kugeln geht es an die Bearbeitung des Bindegewebes. Straffen, Verklebungen lösen, heißt die Devise beim Faszien-Yoga. Klassisch dagegen ist das Hatha-Yoga. Es hat seine Wurzeln vor 3500 Jahren in Indien. Diese Art des Yoga sieht den Menschen in seiner Gesamtheit mit Körper, Geist und Seele. Haltungen, spezielle Atemübungen und Muskelkontraktionen sowie die Mantras, bestimmte Körper- und Fingerstellungen zur Bündelung der Energie sorgen dafür, dass der Mensch ruhiger wird. Am Schluss des Hatha gibt es noch ein wenig Yin-Yoga, die weiche Art des Yoga. Hier steht das Loslassen im Fokus. Einen kostenlosen Yoga-Workshop gibt es für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahre. Das positive Körpergefühl wird durch achtsame Yogaübungen gestärkt. In Gruppenübungen dürfen sich die Kinder und Jugendlichen neu erfahren. Dazu gehören auch spezielle Atemtechniken. Angeboten wird dieses Kinder-Yoga von der VHS, welches gerade in der heutigen Zeit von Spiele-Konsolen, Computer und Bewegungslosigkeit, ein wichtiges Element ist, damit Kinder ein positives Körpergefühl erhalten, an ihren Haltungen arbeiten und aber auch in eine tiefe Entspannung gelangen.

Dass Yoga auch gut gegen Stress ist, können die Interessenten beim Business-Yoga erfahren. Hier zeigt Ursula Wallmann von Ortenau Yoga einfache Übungen, die direkt am Arbeitsplatz ausgeführt werden können und so Entspannung und Entlastung bringen. Das genaue Angebot an den Yoga-Workshops kann auf der Internetseite unter www.balance-offenburg.de zur Balance nachgelesen werden.

Wer sich weitere Anregungen für Freizeitgestaltung holen will, ist auf der großen Präsentationsfläche der Vereine in der Ortenauhalle willkommen. Hier zeigen Vereine aus der Region ihre Angebote, von Karate über Tanz bis Gymnastik. Vereine, die hier auftreten wollen, sind willkommen sich im Vorfeld ebenfalls bei der Messe anzumelden. Die Unterlagen hierzu können per E-Mail unter balance@messe-offenburg.de angefordert werden. „Für die Vereine bietet sich auf der Aktionsfläche eine spannende Möglichkeit, direkt mit dem Publikum in Kontakt zu kommen“, betont Projektleiterin Inna Oster.

Wer sportlich aktiv sein will, kann sich auch in diesem Jahr zum traditionellen Sport-Kuhn-Sternlauf  anmelden. Unter Anleitung der Nordic-Walking-Mastertrainerin Anke Faller beginnen die Läufer um 12:30 Uhr auf dem Gelände von Sport Kuhn mit einem Warm-up. Die Trainerin begleitet die Läuferinnen und Läufer auf der über fünf Kilometer langen Strecke, um mit allen gemeinsam auf dem Messegelände einzutreffen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, davon geht ein Euro als Spende an einen Verein, der unter allen am Lauf teilnehmenden Vereinen ausgelost wird. In der Teilnahmegebühr ist auch der Eintritt zur Balance enthalten, sodass alle Sportler nach dem Walking die Messe besuchen können, an weiteren Aktionen und Gesundheits-Checks teilnehmen oder sich in Vorträgen informieren.

Wer dann noch Lust auf Edelsteine hat, kann die Raritäten bei der Parallelmesse der Edelsteintage bewundern. Jahrmillionen alte Fossilien können entdeckt werden. Es locken aber auch handgefertigter Unikatschmuck und Heilsteine.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.balance-offenburg.de. Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf für 4 EUR beziehungsweise 7 EUR für ein Zwei-Tages-Ticket unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für Fragen steht Ihnen das Team der Balance unter +49 (0)781 9226-49 oder balance@messe-offenburg.de zur Verfügung.

 

Info BALANCE

Die Messe für Gesundheit und Lebensqualität

25. + 26. März 2017

Messe Offenburg, Oberrheinhalle und Ortenauhalle

 

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Vorverkaufspreis bis 24.03.2017:

1-Tages-Karte: 4,00 EUR statt 6,00 EUR an der Tageskasse

2-Tages-Karte: 7,00 EUR statt 9,00 EUR an der Tageskasse

Ermäßigt*: 5,00 EUR bzw. 8,00 EUR

 

Tickets unter www.reservix.de, in der Verwaltung der Messe Offenburg und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

* Ermäßigungen sind nicht kombinierbar

 

Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.

 

 



20.01.2017

Die Balance ist eine Messe zu Gesundheit, Beauty und Fitness

Erstmals kostenlose Yoga-Workshops und viel Wissen zu Sport, Ernährung und Bewegung / Anke Faller führt Sport-Kuhn-Sternlauf an / Parallel finden Edelsteintage statt

Offenburg. Die Balance, Messe für Gesundheit und Lebensqualität lockt am 25. und 26. März 2017 bereits zum neunten Mal in die Oberrhein- und Ortenauhalle. Erstmals bieten Yoga-Trainer aus der Ortenau kostenlos Yoga-Workshops an. Die Trendmesse zu Gesundheit, Fitness, Beauty und Medizin findet zeitgleich mit den Edelsteintagen statt. Hier zeigen Aussteller aus dem In- und Ausland Rohsteine, seltene Mineralien, Heilsteine und Schmuck aus schönsten Perlen.

Über 130 Aussteller präsentieren auf 4 400 Quadratmetern Fläche die Trends  rund um ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Gesundheitsbewusstsein steht im Mittelpunkt der Messe. Wer den richtigen Fitness-Start in den Frühling sucht, kann sich hier Anregungen holen. Außerdem startet am Samstag, 25. März erneut der Sternlauf unter dem Motto „Gemeinsam die Region bewegen“. Treffpunkt ist um 12 Uhr auf dem Gelände bei Sport Kuhn zum Warm-up mit der Nordic-Walking-Mastertrainerin Anke Faller. Alle Läuferinnen und Läufer werden für einen kleinen Beitrag von 5 EUR mit Trikot und Verpflegung ausgestattet. Jeweils ein Euro der Teilnahmegebühr ist als Spende an einen Verein gedacht, der aus allen teilnehmenden Vereinen ausgelost wird. Los geht es dann um 13 Uhr auf die fünf Kilometer lange Strecke mit dem Messegelände als Ziel. In der Teilnahmegebühr ist auch der Eintritt zur Balance beinhaltet, so dass die Läufer anschließend zum Messebesuch und zu den Vorträgen aufbrechen können.

Neu sind bei der Balance die Yoga-Workshops. Hier können die Besucher mitmachen und ausprobieren. Gezeigt werden verschiedene Yoga-Arten von Hatha-Yoga über Power-Yoga bis zu Lachyoga und Yin-Faszienyoga. Die Übungsstunden dauern zwischen 30 und 90 Minuten und sind ebenfalls im Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Das ausführliche Programm zu den neun Workshops und das Anmeldeformular für sind online auf www.balance-offenburg.de verfügbar.

Was erwartet den Besucher
Kostenlos sind auch die Gesundheits-Checks, die an verschiedenen Ständen vorgenommen werden. Aussteller bieten zahlreiche Möglichkeiten: Cholesterin-Check, Gehör- und Sehtests sowie Körperfettbestimmung sind nur ein Auszug von rund 20 Checks.

Die Volkshochschule Offenburg präsentiert sich mit dem Programm „Fit mit VHS“ auf der Workshop-Fläche in der Ortenauhalle. Aus zahlreichen Bereichen der Gesundheitsbildung sind Trainer mit einem kostenfreien Aktiv-Angebot dabei.

Auch Vereine aus der Ortenau stellen ihr Vereinsangebot auf einer eigenen Aktionsfläche vor – von Tanz bis Kampfsport zum Informieren und Ausprobieren. Sport- und Freizeitvereine sind aufgerufen dabei zu sein und können sich unter balance@messe-offenburg.de zur Teilnahme bewerben.

Bei rund 70 Vorträgen in vier Konferenzräumen erhalten die Besucher viele Informationen und Handlungsbeispiele für die eigenen Gesundheit, richtige Ernährung und Steigerung des Wohlbefindens im Alltag.

Ergänzt wird das Programm durch die Koch-Show in der Ortenauhalle, wo gesunde Speisen kredenzt werden. Hier kann sich der Besucher Anregungen und Zubereitungs-Tipps holen, die auch zu Hause einfach und lecker umgesetzt werden können.

Eine kostenfreie Kinderbetreuung ist vorgesehen und bietet den Eltern die Möglichkeit sich bei den kostenfreien Mitmachangeboten anzumelden.

Wer dann noch Lust auf Edelsteine hat, kann die Raritäten bei der Parallelmesse der Edelsteintage bewundern. Jahrmillionen alte Fossilien können entdeckt werden. Es locken aber auch handgefertigter Unikatschmuck und Heilsteine.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.balance-offenburg.de. Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf sind es 4 EUR beziehungsweise 7 EUR für ein Zwei-Tages-Ticket unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für Fragen steht Ihnen das Team der Balance unter +49 (0)781 9226-49 oder balance@messe-offenburg.de zur Verfügung.

 

Info BALANCE

Die Messe für Gesundheit und Lebensqualität

25. + 26. März 2017

Messe Offenburg, Oberrheinhalle und Ortenauhalle

 

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise

Vorverkaufspreis bis 24.03.2017:

1-Tages-Karte: 4,00 EUR statt 6,00 EUR an der Tageskasse

2-Tages-Karte: 7,00 EUR statt 9,00 EUR an der Tageskasse

Ermäßigt*: 5,00 EUR bzw. 8,00 EUR

 

Tickets unter www.reservix.de, in der Verwaltung der Messe Offenburg und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

* Ermäßigungen sind nicht kombinierbar

 

Kinder bis 14 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt in Begleitung eines Erwachsenen.

 







20.03.2016

Schlussbericht der Balance

Messe Balance schließt mit Aussteller- und Besucherplus

Offenburg. Das Wochenende stand im Zeichen der Balance - Messe für Gesundheit und Lebensqualität in Offenburg. Am 19. und 20. März präsentierten 130 Aussteller (Vorjahr: 109 Aussteller und damit ein Plus von 19,2%) in der Oberrheinhalle und der Ortenauhalle dem gesundheitsbewussten Publikum einen Überblick über Fitness und Sport, Medizin und Therapie, Gesundheit und Ernährung, Wellness, Beauty und Touristik. Insgesamt 3.235 Besucher und damit mehr als im Vorjahr interessierten sich für das Angebot (ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber der Besucherzahl von 3.108 im Vorjahr).
 
Erfreut über den gewachsenen Zuspruch der Balance betont die Projektleiterin Inna Oster, dass gerade die Kombination aus attraktivem Mitmachprogramm, umfassenden Vorträgen und interessanten Ausstellern den Reiz dieser regional fest verankerten Veranstaltung ausmacht. „Die Balance ist eine Erlebnisplattform, die alle Sinne anspricht“, so Oster.

Neben den 130 Ausstellern boten über 100 Programmpunkte und 15 kostenfreie Gesundheitschecks zahlreiche Impulse zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens. Neben Seh- und Hörtests oder Cholesterinwertmessungen wurde auch eine Körper-Analyse zur Ermittlung von Muskel- und Fettanteilen angeboten.
 
In diesem Jahr überzeugte die zweite Messehalle mit einem neuen Konzept. Neben zahlreichen Ausstellern präsentierten sich die Vereine der Region auf der Aktionsfläche und im Küchenstudio gab es unter dem Motto „Gesund und Lecker“ Tipps zum Nachkochen.

Zum Auftakt der Messe für Gesundheit und Lebensqualität nahmen erneut mehrere hundert Läufer und Nordic Walker am Sport-Kuhn-Sternlauf zur Balance teil. Die Mastertrainerin Anke Faller führte nach professionellem Warm-Up ihre Gruppe zur Oberrheinhalle. Anke Faller war die erste Frau, die in der Schweiz und in Finnland zur Nordic-Walking-Trainerin ausgebildet wurde. Von Anfang an war sie davon überzeugt, dass dieses Ganzkörpertraining den Menschen gut tut.
   
Die nächste Balance findet am 25. + 26. März 2017 zum neunten Mal bei der Messe Offenburg statt.
 
Weitere Informationen zur Balance unter www.balance-offenburg.de. Für Fragen steht Ihnen das Team der Balance unter +49 (0)781 9226-49 oder balance@messe-offenburg.de gerne zur Verfügung.


Subinhalte

  • Kurzinfo


    Balance16_300x300p

     
      

    Nächster Termin
    17. + 18. März 2018
    Oberrheinhalle & Ortenauhalle

    Öffnungszeiten
    täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
       


  • Eintrittspreise

    Eintrittspreise 

    Der Vorverkauf für 2018 startet in Kürze!
                           

      1-Tag    2-Tage
    Tageskarte:   6 EUR      9 EUR
    Ermäßigt:   5 EUR     8 EUR
    Vorverkauf:   4 EUR     7 EUR
  • Parallel zu


    Unbenannt

  • Partner

  • Ansprechpartner

    Inna Oster
    Projektleiterin
    oster@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-49

    Susanne Lang
    Projektassistentin
    lang@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-22
     
    Viola Fehrenbacher
    Presse
    fehrenbacher@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-80